Wallfahrtskirchen, Tempel und Weinbau - Entdecken Sie die sehenswerte Vielfalt im Regensburger Land

 

 

  • Walhalla bei Donaustauf

    Blick von der WalhallaWenige Autobahnfahrminuten östlich von Regensburg bei Donaustauf, umrahmt von den Ausläufern des Bayerischen Waldes, erhebt sich auf dem Bräuberg die Walhalla. Der mächtige klassizistische Tempel, äußerlich dem griechischen Parthenon in Athen ähnlich, dominiert optisch seine Umgebung und ist schon von weitem zu erkennen. ...mehr

  • Chinesischer Turm in Donaustauf 

    Chinesischer Turm DonaustaufErbaut durch die Familie von Thurn und Taxis als repräsentatives Teehaus anlässlich der Eröffnung der Walhalla 1842. Nach dem großen Marktbrand 1880 nach Regensburg versetzt und lange in Vergessenheit geraten. 1999 dank eines privaten Fördervereins wieder an seinen alten Standort versetzt. ...mehr

  • Das kleinste Weinbaugebiet Deutschlands 

    WeinernteDas kleinste Weinbaugebiet Deutschlands entlang der Donau mit einer Anbaufläche von ca. 4 ha und derzeit rund 20 Winzern. Entlang der Weinroute erhalten Sie nicht nur Informationen zum Wein, auch wertvolle Tipps zu Einkehrmöglichkeiten in örtliche Weinstuben und weiteren Ausflugszielen der Region sind Ihnen gewiss! ...mehr

  • Löwe von Eggmühl 

    Der Löwe von EggmühlEin symbolischer Grabhügel, darauf ein sitzender Bronzelöwe auf einem hohen Sockel aus Muschelkalk: das markanteste Denkmal in der Marktgemeinde Schierling, der "Löwe von Eggmühl". ...mehr

  • Nepal-Himalaya-Pavillon

    Der Löwe von EggmühlAuf der EXPO 2000 bejubelt, erfreut der Nepal-Himalaya-Pavillon nun in Wiesent in einer traumhaften Anlage seine zahlreichen Besucher. Buddhistischer Stupa und hinduistischer Tempel verschmelzen je zur Hälfte zu einem neuen Ganzen und symbolisieren das friedliche Zusammenleben verschiedener Religionen. ...mehr