Meldung vom 25.04.2018 11:55:09
Vierter regionaler Holzbaupreis des Landkreises Regensburg – Teilnahme bis 18. Mai möglich
Regensburg (RL). Zum vierten Mal nach 2004, 2008 und 2013 lobt der Landkreis in Kooperation mit dem Holzforum Regensburger Land heuer wieder einen regionalen Holzbaupreis aus. Seit Montag können Arbeiten bei der Regionalentwicklung des Landkreises eingereicht werden. Einsendeschluss ist der 18. Mai 2018. Dotiert ist der Holzbaupreis des Landkreises Regensburg mit insgesamt 6.000 Euro.

Zum vierten Mal nach 2004, 2008 und 2013 lobt der Landkreis in Kooperation mit dem Holzforum Regensburger Land heuer wieder einen regionalen Holzbaupreis aus. Seit Montag können Arbeiten bei der Regionalentwicklung des Landkreises eingereicht werden (Foto: Stefan Gruber, www.touristikfoto.com).


Zum vierten Mal nach 2004, 2008 und 2013 lobt der Landkreis in Kooperation mit dem Holzforum Regensburger Land heuer wieder einen regionalen Holzbaupreis aus. Seit Montag können Arbeiten bei der Regionalentwicklung des Landkreises eingereicht werden (Foto: Stefan Gruber, www.touristikfoto.com).


Was wird gesucht?
Als positive Beispiele sollen vorbildliche Holzbauten mit der überwiegenden Verwendung von heimischem Holz und ansprechender Architektur ausgezeichnet werden.

Die Arbeiten werden in folgenden vier Kategorien bewertet:
- Wohnhäuser
- Öffentliche Gebäude, Gewerbe, Landwirtschaft und Sonderbauten
- Innenraumgestaltung
- Sanierung oder Umbau eines vorhandenen Bauwerkes

Die Bewertung der eingereichten Arbeiten erfolgt dabei nach folgenden Kriterien:
- Gestaltung und Architektur
- Funktionalität und Ausführungsqualität
- Regionale Wertschöpfungskette Holz
- Energiekonzept

Die Wettbewerbsmodalitäten
Die Bauwerke müssen in den Jahren 2013 bis 2018 im Landkreis Regensburg fertiggestellt worden sein. Zur Einreichung berechtigt sind Bauherren, Architekten und die ausführenden Holzbaufirmen. Jeder Teilnehmer kann ein oder mehrere Objekte einreichen. Die beim Holzbaupreis 2013 eingereichten Objekte sind nicht mehr teilnahmeberechtigt. Maßgebliche Voraussetzung ist die vorwiegende Verwendung von Holz in technisch einwandfreier Konstruktion. Ein unabhängiges Fachgremium wird die Qualität der eingereichten Objekte bewerten und die besten Beiträge auszeichnen. Die Preisverleihung findet im Herbst 2018 statt.

Die Arbeiten sind bis spätestens 18. Mai unter dem Stichwort „Regionaler Holzbaupreis Landkreis Regensburg 2018“ an folgende Adresse einzureichen: Landratsamt Regensburg, Stichwort - Regionaler Holzbaupreis -, Regionalentwicklung, Altmühlstr. 3, 93059 Regensburg.

Ausschreibungsunterlagen sind erhältlich
• im Internet unter: www.landkreis-regensburg.de oder www.holzforum-regensburg-land.de
• per Mail: regionalentwicklung@lra-regensburg.de  
• oder telefonisch unter 0941 4009-436 oder 0941 4009-402

Zusätzlich liegen in den Gemeinden und im Landratsamt Regensburg Flyer mit Informationen zu den Ausschreibungsunterlagen auf.