Meldung vom 23.07.2018 12:23:39
40. Sommerfest des Landkreises in Regenstauf
Regensburg (R/L). Vergangene Woche fand in der Max-Ulrich-von-Drechsel Realschule das diesjährige Sommerfest des Landkreises statt. An die 150 Gäste - zahlreiche aktive und ehemalige Kommunalpolitiker, darunter auch ihr Amtsvorgänger Herbert Mirbeth, Vertreter aus Wirtschaft und Gesellschaft, Mitarbeiter des Landkreises sowie Pressevertreter - waren der Einladung von Landrätin Tanja Schweiger nach Regenstauf gefolgt.

Sommerfest der Politiker
Landrätin Tanja Schweiger bei der Begrüßung der Gäste in der Max-Ulrich-von-Drechsel Realschule Regenstauf (Foto: LRA/Pairst).

Das Sommerfest, das vor 40 Jahren von Landrat a.D. Rupert Schmid aus der Taufe gehoben wurde, hätte einen festen Platz im gesellschaftlichen Kalender des Landkreises. Viele Weggefährten der Kommunalpolitik haben hier die Gelegenheit auf ein Wiedersehen, betonte die Landrätin bei der Begrüßung. „Mir ist es wichtig, dass sich alle wohlfühlen und einen unterhaltsamen Abend verbringen. Für mich ist unser Sommerfest auch ein guter Anlass, um all denen Vergelt`s Gott zu sagen, die sich in unterschiedlichsten Funktionen dafür einsetzen, dass der Landkreis so gut positioniert ist und die besten Voraussetzungen dafür hat, auch in Zukunft die Herausforderungen meistern zu können“, so die Gastgeberin.

Für die musikalische Umrahmung sorgten Kreisvolksmusikpfleger Tobias Lehner und Reinhold Baier. Die Bewirtung der Gäste übernahmen neben Mitarbeitern des Landratsamtes heuer auch die Miniköche Regensburg.

Impressionen vom Sommerfest finden Sie auf der offiziellen Facebook-Seite des Landkreises