Landrätin des Landkreises Regensburg

Tanja Schweiger (Freie Wähler)

 
Landrätin Tanja SchweigerSeit 1. Mai 2014 ist Tanja Schweiger Landrätin des Landkreises Regensburg.

Sie wurde am 27.05.1978 geboren, wohnt in Pettendorf und hat zusammen mit ihrem Partner Hubert Aiwanger zwei gemeinsame Söhne.

Nach dem Abitur 1997 am St.-Marien-Gymnasium in Regensburg absolvierte Tanja Schweiger eine Ausbildung zur Bankkauffrau bei der Deutschen Bank AG. Im Anschluss daran nahm sie ein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Regensburg auf, das sie 2005 als Diplom-Kauffrau abschloss. Während des Studiums war Tanja Schweiger weiterhin bei der Deutschen Bank im Bereich Vermögensmangement für Privatkunden in Teilzeit tätig.

Nach dem Studium arbeitete sie bis zum Jahr 2008 im Bereich Private Wealth Management. Im Rahmen dieser Tätigkeit betreute sie Privatkunden unter anderem in den Bereichen Vermögensstruktur, Vorbereitung auf den Ruhestand, Übertragung an die nächste Generation, Unternehmensnachfolge, Liquiditätsplanung und Investitionsfinanzierung. 

2008 wurde Tanja Schweiger für die Freien Wähler als Abgeordnete in den Bayerischen Landtag gewählt. Bis 2011 war sie parlamentarische Geschäftsführerin der Freien Wähler Landtagsfraktion, von 2011 bis 2013 war sie Mitglied im Ausschuss für Eingaben und Beschwerden. 2013 wurde sie als Landtagsabgeordnete wiedergewählt. Von 2013 bis 2014 war sie stellvertretende Vorsitzende im Ausschuss für Kommunale Fragen, Innere Sicherheit und Sport. 

Kommunalpolitisch engagierte sich Tanja Schweiger als Kreisrätin von 2008 bis 2014 im Kreistag des Landkreises Regensburg sowie als Gemeinderätin in ihrem Heimatort Pettendorf. Im Kreistag bekleidete sie ab 2013 auch das Amt der Fraktionssprecherin. 

Sie spielt gerne Saxophon und war auch in ihrer Jugend als Saxophonlehrerin in verschiedenen Kapellen aktiv. Seit 2007 ist sie Mitglied bei den Wirtschaftsjunioren Regensburg. In ihrer Freizeit genießt sie mit ihrer Familie die Natur und treibt gern Sport. Außerdem schätzt sie gutes Essen und regionale Produkte.

Aufgaben

  1. Vertretung des Landkreises nach außen 
  2. Leitung des Landratsamtes als Staats- und Kreisbehörde einschließlich der Einrichtungen des Landkreises (ohne Eigenbetrieb „Kreisklinik Wörth a.d. Donau des Landkreises Regensburg“) 
  3. Geschäftsverteilung und Dienstordnung 
  4. Entscheidung über Grundsatzfragen aller Abteilungen 
  5. Vorsitz im Kreistag und in den Ausschüssen, ausgenommen Rechnungsprüfungsausschuss 
  6. Vorbereitung der Sitzungen der Kreisorgane und Vollzug ihrer Beschlüsse 
  7. Dienstaufsicht über das Staats- und Kreispersonal 
  8. Vertretung des Landkreises in den Organen des Regionalen Planungsverbandes 
  9. Vertretung des Landkreises in den Zweckverbänden und Vereinen, bei denen der Landkreis Mitglied ist 
  10. Mitglied des Staatlichen Schulamtes 
  11. Vorsitz (alternierend) im Zweckverband und im Verwaltungsrat der Sparkasse Regensburg 
  12. Zusammenarbeit mit Presse, Rundfunk und Fernsehen
  13. Politische Angelegenheiten
  14. Leitung des Katastropheneinsatzes
  15. Ehrungen

Nebentätigkeiten und öffentliche Ehrenämter

  • Vorsitzende des Verwaltungsrats der Sparkasse Regensburg (bzw. stellvertretende Vorsitzende im jährlichen Wechsel mit dem Oberbürgermeister der Stadt Regensburg) 
  • Vorsitzende des Aufsichtsrats der Regensburger Verkehrsverbund GmbH (bzw. stellvertretende Vorsitzende im jährlichen Wechsel mit dem Oberbürgermeister der Stadt Regensburg) 
  • Vorsitzende der Gesellschaft zur Förderung des öffentlichen Personennahverkehrs im Landkreis Regensburg mbH (GFN) 
  • Vorsitzende der Gemeinnützigen Gesellschaft zur Stärkung des Regionalbewusstseins im Landkreis Regensburg mbH (GSR) 
  • Vorsitzende der Regionalmarketing im Landkreis Regensburg GmbH (RLR) 
  • Vertreterin für den Bayerischen Landkreistag als stellvertretendes Mitglied im Hauptausschuss der Bayerischen Krankenhausgesellschaft e. V. 
  • Mitglied des Kommunalen Beirats der Regensburger Energie- und Wasserversorgung AG & Co. KG (REWAG)
  • Vorsitzende des Zweckverbands der Sparkasse Regensburg (bzw. stellvertretende Vorsitzende im jährlichen Wechsel mit dem Oberbürgermeister der Stadt Regensburg) 
  • Vorsitzende des Zweckverbands für Tierkörperbeseitigung Scheuermühle 
  • stellvertretende Vorsitzende des Zweckverbands für Tierkörper- und Schlachtabfallbeseitigung Plattling 
  • Vorsitzende des Zweckverbands für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Regensburg (ZRF) 
  • Vorsitzende des Zweckverbands Bayerische Musikakademie Alteglofsheim
  • Vorsitzende des Aufsichtsrats der Gemeinnützigen Wohnbaugenossenschaft für den Landkreis Regensburg eG
  • Vorsitzende des Vereins für Naherholung im Raum Regensburg e. V. (bzw. stellvertretende Vorsitzende im jährlichen Wechsel mit dem Oberbürgermeister der Stadt Regensburg)
  • Vorsitzende des Landschaftspflegeverbands für den Landkreis Regensburg e. V.
  • Vorsitzende der Volkshochschule für den Landkreis Regensburg e. V.
  • Vorsitzende bzw. stellvertretende Vorsitzende der Energieagentur Regensburg e. V.
  • Vorsitzende des Vereins Jugendarbeit im Landkreis Regensburg e. V.
  • Vorstandsvorsitzende der Kommunale Energie Regensburger Land eG (KERL eG)
  • Mitglied im Verwaltungsausschuss der Agentur für Arbeit Regensburg
  • Beirätin der AOK, Direktion Regensburg
  • Mitglied der Vertreterversammlung der Kommunalen Unfallversicherung Bayern
  • Vorsitzende des Kuratoriums Burg Wolfsegg
  • Vorsitzende der Trägerversammlung des Jobcenters
  • Mitglied des Ausschusses für Finanzen und Sparkassen im Bayerischen Landkreistag
  • Vorsitzende des Vereins „Kommunale Archivpflege im Landkreis Regensburg e. V.“