KULTUR.ERBE: Musikalische Lesung „Ich habe die Frauen bis zum Wahnsinn geliebt“

Musikalische Lesung mit Sopranistin Franziska Roggenbuck
Musikalische Lesung mit Sopranistin Franziska Roggenbuck

26.06.2018 Im Rahmen der landkreisweiten Veranstaltungsreihe „Kultur.Erbe“ findet am Sonntag, den 1. Juli 2018 um 19 Uhr in Alteglofsheim die musikalische Lesung „Ich habe die Frauen bis zum Wahnsinn geliebt“ statt. Casanova liebte die Frauen und wurde auch von ihnen geliebt. Doch werden seine Lebenserinnerungen zu Unrecht auf die erotischen Erlebnisse reduziert. Bei einer Lesung aus den Erinnerungen des venezianischen Weltbürgers „Geschichte meines Lebens“ verrät der Regensburger Schauspieler Michael Heuberger, wo Casanova auf seinen Reisen durch Europa auf Sängerinnen und Schauspielerinnen traf und was er mit ihnen erlebte. Die Sopranistin Franziska Roggenbuck begleitet den Abend mit Musik dieser Zeit, sodass ein spannendes Sittenbild des 18. Jahrhunderts entsteht.

Veranstaltet wird die musikalische Lesung vom Kulturforum Schloss Alteglofsheim. Dieses konnte mit seinen über 400 Mitgliedern in den über 25 Jahren seines Bestehens einen wesentlichen Beitrag dazu leisten, das „Dornröschenschloss“ in einen musikalischen Kristallisationspunkt zu wandeln, der einen bedeutenden kulturellen Zugewinn für die gesamte Region bringt.

Veranstaltungsdaten:
Kaisersaal, Schloss Alteglofsheim, Am Schlosshof 1, 93087 Alteglofsheim; 19 Uhr; Eintritt 18 Euro, ermäßigt 15 Euro; Vorverkauf unter 0173 5630190.

Hintergrund:
Die diesjährige kulturelle Veranstaltungsreihe des Landkreises Regensburg läuft unter dem Titel KULTUR.ERBE. Insgesamt 51 Veranstaltungen an 31 Orten laden von Mitte April bis Ende November 2018 dazu ein, „das Europäische im Lokalen“ und das eigene kulturelle Erbe bewusst zu erleben, weiterzuentwickeln und mit anderen zu teilen. Damit soll die Grundidee des von der Europäischen Kommission ausgerufenen „Europäischen Kulturerbejahres 2018“ aufgegriffen werden: „sharing heritage“. Vor dem Hintergrund aktueller Herausforderungen in Europa und darüber hinaus ist es heute mehr denn je wichtig, das Verbindende der gemeinsamen historischen Wurzeln und zugleich die kulturelle Vielfalt unseres Kontinents in den Blickpunkt zu rücken. Das Jahresprogramm will deshalb mit Ausstellungen, Konzerten, Lesungen, Führungen und vielen anderen kulturellen Aktivitäten ermöglichen, das breit gefächerte europäische Kulturerbe in der Heimat zu entdecken, und bewusst machen, dass Europa zu uns allen gehört.

Die KULTUR.ERBE-Broschüre ist kostenlos im Landratsamt Regensburg und in vielen Rathäusern, Museen, Gaststätten und Veranstaltungsorten erhältlich. Zusätzlich ist sie unter www.landkreiskultur.de auch als Download hinterlegt. Auskünfte zur Reihe erhalten Sie beim Kulturreferat des Landkreises Regensburg, Altmühlstraße 3, 93059 Regensburg, Telefon: 0941 4009-287 und -687, E-Mail: kulturreferat@lra-regensburg.de, Fax: 0941 4009-509.

Kategorien: Landkreis, Kultur