KULTUR.WIRTSCHAFT: „Rock in Korea“ in Bruckhaus

Auch „Paranoid“ wird bei Rock in Korea dabei sein. (Fotonachweis: Rock'n'Fucking-Roll Pictures)
Auch „Paranoid“ wird bei Rock in Korea dabei sein. (Fotonachweis: Rock'n'Fucking-Roll Pictures)

09.09.2019 Im Rahmen der landkreisweiten Veranstaltungsreihe „KULTUR.WIRTSCHAFT“ lautet das Motto beim Korea-Wirt am 13. und 14. September in Bruckhaus wieder „Hard’n’Heavy“, denn bei „Rock in Korea“ sind Heavy Metal und Deutschrock vom Feinsten geboten.

Am Freitag rocken „Illegal I“ und „2nd Unit“ die Bühne, am Samstag „Dopamin“, „Paranoid“ , „Nailed“ und „Basement Weeds“. Die Bands stammen alle aus dem Großraum Regensburg und sind über die Szene hinaus bekannt. Sie präsentieren eigene Songs oder covern Rockgrößen wie Iron Maiden, AC/DC oder Metallica. Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung in den Stadel verlegt. Campen kann auf Anfrage gestattet werden, es gibt aber nur begrenzte Kapazitäten.

Die Waldgaststätte König Otterbachtal in Bruckhaus erhielt ihren Spitznamen „Korea-Wirt“ der Erzählung nach vor vielen Jahren durch eine Predigt des Altenthanner Pfarrers, der die ausschweifenden Feierlichkeiten in Bruckhaus anprangerte und gesagt haben soll: „Dort geht es ja zu wie in Korea!“ Heute wird in Bruckhaus immer noch gefeiert, das Motto lautet dabei häufig „Rock in Korea“. Denn das Wirtshaus ist nicht nur Ausflugsgaststätte, sondern auch Veranstaltungsort für zahlreiche, meist „rockige“ Konzerte. Die Waldgaststätte liegt versteckt und idyllisch im Wald. Das Wirtshaus wird nicht nur gerne von Wanderern, Radfahrern und Ausflüglern besucht, sondern auch von Musikliebhabern, die die regelmäßig stattfindenden Live-Konzerte zu schätzen wissen.

Veranstaltungsdaten: Eintritt frei; Ort: Waldgaststätte König Otterbachtal, Bruckhaus 1, 93177 Altenthann-Bruckhaus

Hintergrund: Der Titel der diesjährigen kulturellen Veranstaltungsreihe des Landkreises Regensburg lautet „KULTUR.WIRTSCHAFT“. Insgesamt 46 Veranstaltungen an 31 Orten laden von Ende April bis Mitte Dezember 2019 dazu ein, das vielfältige kulturelle Angebot im Regensburger Land zu entdecken. Hinter dem Jahresthema stecken zwei Ideen: Zum einen sollen die Wirtshäuser als wichtige Orte des gesellschaftlichen und kulturellen Lebens wieder verstärkt wahrgenommen werden; zum anderen soll das Thema „Wirtschaft“ ebenso im Sinne von „Ökonomie“ bespielt werden können. Entstanden ist ein breit gefächertes Veranstaltungsprogramm mit Ausstellungen, Konzerten, Lesungen, Führungen und vielen anderen kulturellen Aktivitäten.

Die KULTUR.WIRTSCHAFT-Broschüre ist kostenlos im Landratsamt Regensburg und in vielen Rathäusern, Museen, Gaststätten und Veranstaltungsorten erhältlich. Zusätzlich ist sie unter www.landkreiskultur.de   auch als Download hinterlegt. Auskünfte zur Reihe erhalten Sie beim Kulturreferat des Landkreises Regensburg, Altmühlstraße 3, 93059 Regensburg, Telefon: 0941 4009-287 und -687,  E-Mail: kulturreferat@lra-regensburg.de  .

 

Kategorien: Kultur