Landrätin Tanja Schweiger ehrte Dienstjubilare des Landratsamtes und der Kreisklinik Wörth a.d.Do.

Alle Dienstjubilare und ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in den Ruhestand verabschiedet wurden, des Landratsamtes Regensbug: (v. li. sitzend) Gerold Schmitzer, Josef Bach, Adolfine Schade, Franz Traidl, Josef Krutina, stehend v. li. Dr. Bernhard Beutlhauser, Jürgen Soldwisch, Gerlinde Werkmann, Franz Ebner, Elisabeth Geißl, Waldtraud Spangler, Dieter Albrecht, Elisabetz Zirkonik, Claudia Bäuml, Christina Brogl, Petra Zirkl, Leitender Rechtsdirektor Robert Kellner, Gerlinde Krös, Josef Sedlmeier und Landrätin Tanja Schweiger. Foto: Maria Stich
Alle Dienstjubilare und ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in den Ruhestand verabschiedet wurden, des Landratsamtes Regensbug: (v. li. sitzend) Gerold Schmitzer, Josef Bach, Adolfine Schade, Franz Traidl, Josef Krutina, stehend v. li. Dr. Bernhard Beutlhauser, Jürgen Soldwisch, Gerlinde Werkmann, Franz Ebner, Elisabeth Geißl, Waldtraud Spangler, Dieter Albrecht, Elisabetz Zirkonik, Claudia Bäuml, Christina Brogl, Petra Zirkl, Leitender Rechtsdirektor Robert Kellner, Gerlinde Krös, Josef Sedlmeier und Landrätin Tanja Schweiger. Foto: Maria Stich

02.12.2019 Im Rahmen einer mittlerweile zur Tradition gewordenen Feierstunde beglückwünschte Landrätin Tanja Schweiger gemeinsam mit dem Geschäftsleiter des Landratsamtes, Robert Kellner, Personalchef Franz Ebner und Krankenhausdirektor Martin Rederer langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landratsamtes und der Kreisklinik Wörth a. d. Do. zu ihrem 25- beziehungsweise 40-jährigen Dienstjubiläum. Weiterhin wurden einige Mitarbeiter in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

„Das Landratsamt hat sich in den vergangenen Jahren immer mehr zum Dienstleistungszentrum entwickelt. Dabei nahmen die Erwartungen und Anforderungen immer mehr zu, gleichzeitig wurden interdisziplinäres Denken und fachübergreifendes Arbeiten immer wichtiger. Und Sie waren dabei Mitgestalter dieses grundlegenden Wandels des Öffentlichen Dienstes und haben mit Ihrem Engagement dazu beigetragen, dass der Landkreis Regensburg heute sehr gut aufgestellt ist und für seine mittlerweile über 193.000 Einwohner ein hohes Maß an Lebensqualität bieten kann“, so Landrätin Tanja Schweiger in ihrer Ansprache. „Auch dafür spreche ich Ihnen meinen Dank und meine Anerkennung aus. Unabhängig davon, wo Sie eingesetzt sind oder waren - sei es im Landratsamt, in der Kreisklinik, im Jobcenter des Landkreises Regensburg, im Kreisjugendring, im Gesundheitsamt oder als amtlicher Tierarzt - ein herzliches Vergelt´s Gott dafür, dass Sie sich für unseren Landkreis engagiert haben.“

Für 25 Jahre wurden geehrt:

Marion Woller (Senioren und Inklusion), Claudia Bäuml (Hochbau, Gebäudeunterhalt), Josef Sedlmeier (Gartenkultur und Landespflege), Hubert Botzler (Verkehrswesen), Petra Zirkl (Hauptverwaltung), Kerstin Ibler (Kreisjugendamt), Brigitte Sternecker, Katharina Siegl, Margot Fisch, Elisabeth Fischer, Sandy Pemsel und Christine Lausser (alle Kreisklinik Wörth a. d. Do.)

40-jähriges Dienstjubiläum feierten:

Albrecht Dieter (Kreisjugendamt), Sieglinde Bäumel (Abfallwirtschaft), Waltraud Spangler (Ausländeramt), Jürgen Soldwisch (Kreisjugendring), Elisabeth Geißl (Kreisjugendamt), Gerlinde Krös (Soziale Angelegenheiten), Gerlinde Werkmann (Jobcenter), Christina Brogl (Verkehrswesen), Elisabeth Zirkonik (Verkehrswesen) und Ingrid Wegerer (Kreisklinik Wörth a. d. Do.)

In den Ruhestand verabschiedet wurden:

Hubert Botzler (Verkehrswesen), Maria Diermeier (Infektionsschutz und Hygiene), Gerold Schmitzer (Natur- und Immissionsschutz), Reinhold Stubenrauch (Kreisjugendamt), Franz Traidl (Tiefbau, Kreisbauhof), Adolfine Schade (Gesundheitsförderung und Gesundheitshilfe), Josef Bach (Kreisfinanzverwaltung), Ulrich Merl (Jobcenter), Josef Krutina (Hauptverwaltung), Marion Hornok (Gesundheitsförderung und Gesundheitshilfe), Dr. Richard Renard (Amtlicher Tierarzt) und Dr. Bernhard Beutlhauser (Amtlicher Tierarzt)

 

Alle Dienstjubilare der Kreisklinik Wörth a.d.Do. (v. li.) Krankenhausdirektor Martin Rederer, Brigitte Sternecker, Christine Lausser, Sandy Pemsel, Katharina Siegl, Ingrid Wegerer, Personalratsvorsitzender Stefan Zimmermann, Elisabeth Fischer und Landrätin Tanja Schweiger. Foto: Maria Stich
Langjährige MitarbeiterInnen des Landratsamtes sowie der Kreisklinik Wörth a.d. Donau wurden für 25- und 40 Jahre Tätigkeit im Öffentlichen Dienst ausgezeichnet. Weitere MitarbeiterInnen wurden in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet: (v. li. sitzend Christine Lausser, Brigitte Sternecker, Gerold Schmitzer, Josef Bach, Adolfine Schade, Josef Krutina; hintere Reihe v. li. Krankenhausdirektor Martin Rederer, Elisabeth Fischer, Katharina Siegl, Sandy Pemsel, Franz Ebner, Ingried Wegerer, Claudia Bäuml, Leitender Rechtsdirektor Robert Kellner, Gerlinde Werkmann, Dieter Albrecht, Elisabeth Geißl, Franz Traidl, Jürgen Soldwisch, Petra Zirkl, Ulrich Merl, Christina Brogl, Waltraud Spangler, Dr. Bernhard Beutlhauser, Gerlinde Krös, Elisabeth Zirkonik, Josef Sedlmeier, Landrätin Tanja Schweiger. Foto: Maria Stich

Kategorien: Landratsamt, Landkreis